Ein Krieger des Lichts ist manchmal auf Reisen. Dann ist er länger unterwegs ohne seine Gefährten, besteht Abenteuer, schlägt Schlachten, sieht und lernt. Aber irgendwann kehrt er zurück an das Lagerfeuer seiner Gefährten. Es mag sein, dass auch die anderen Krieger noch unterwegs sind. Und so wartet er allein auf die Rückkehr. Wärmt sich am Feuer, erinnert sich an die Nächte voll Erzählen, Streiten, Feiern, Singen und Tanzen. Vielleicht sind die Gefährten länger unterwegs und irgendwann wird es auch für Ihn wieder Zeit aufzubrechen. Aber er wird immer wieder zurück kommen an das gemeinsame Lagerfeuer.....