Schreibzimmer.de - Ihr Literaturnetz jetzt neu eröffnet!
Corporate Fashion und Mitarbeiterbekleidung für Ihr Unternehmen.

Musik <3

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
  1. Anonymi
    Hallo Ready to fall und Annika!

    Schön,dass ihr euch dazu entschieden habt hier beizutreten !

    Um das Thema mal in schwung zu bringen fange ich einfach mal an:

    Auf was für Musik steht ihr denn?
    Was hört ihr am Meisten?
    Was hilft euch beim entspannen?
    Was beim Wut auslassen?
  2. Anonymi
    Oki-ihr seid ja nich so dabei
    Was meint ihr - IG löschen?
  3. Adme
    ... noch nicht löschen...

    was bedeutet <3? ... na wie auch immer - KDL Radio ist wieder online und in den Abendstunden kann man dort recht seltsame Sachen hören...

    Grüße aus dem Äther!
    Adme
  4. Adme
    Hi Anonymi,

    zu deinen Fragen – ich höre alles gerne, was mich irgendwie anspricht – es kann zum Beispiel altes Led Zeppelin oder Ash Ra Tempel sein, oder Musik von Dead Can Dance (bin ein absoluter Fan der Stimme von Lisa Gerrard), Cocteau Twins oder Talk Talk (um ein paar aus den 80er zu nennen, die mich geprägt haben) – ich war mal in Indien und seitdem höre ich auch viel indische klassische Musik – indische Ragas haben viel mit Jazz gemeinsam (in beiden wird viel improvisiert), viele indische Musiker spielten (und spielen) mit westlichen Jazz-Leuten zusammen – so kam ich auf den Jan Garbarek, John Mclaughlin oder Paul Horn – irgendwann fing ich an, Didgeridoo zu spielen und so kam ich auf Leute wie Stephen Kent, oder Gary Thomas, oder Bands wie Inlakesh – bin auch richtig beeindruckt von Menschen wie z.B. Bill Laswell oder Pete Namlook – und wenn ich Fahrrad fahre, gerne auch drum&bass oder Sachen wie Prodigy oder Leftfield, oder Radiohead… - lange Rede kurzer Sinn – schau ob ich online bin und schalte das KDL Radio an – ich sende nur was ich gerne höre - Gruß - Adme
  5. Adme
    Hallo Neptun – sei begrüßt in dieser noch recht stillen Ecke… na ja – so still ist sie auch wieder nicht, weil man abends Musik hören kann – KDL-Radio spielt, was gerade in meinem Winamp läuft – bin bisher der einzige (bis auf den Tobi, der Sonntags ein wenig sendet), der fast jeden Abend etwas sendet… - schade eigentlich, weil so ein Radio eine gute Möglichkeit ist, zusammen Musik zu hören, und Abwechslung kann nur von Vorteil sein – aber egal – mir macht es Spaß, auch wenn nur selten jemand zuhört – und hier wäre eigentlich ein guter Ort, die Gedanken über Musik auszutauschen – Musik ist für mich so was wie eine universelle, kraftvolle Sprache, die uns anspricht so tief und direkt wie keine andere – jeder genießt sie, aber nur wenige hören genauer zu… - wie auch immer – es freut mich, dass du hierhin gefunden hast (ich meine auch das Forum an sich)

    Gruß aus dem Äther
    Adme
  6. Anonymi
    Hallo Adme !

    Um ehrlich zu sein hab' ich mich nach dir nicht mehr getraut zu schreiben.
    Ganz einfach,da ich mit deinem Musikgeschmack und mit den von dir genannten Interpreten nichts anzufangen weiß.

    Ich höre die Ärzte,die Bösen Onkelz und derartiges.
    Mit den 80-ern weiß ich nichts anzufangen.

    Nun hab' ich mich getraut -
    Wer mag es mir nachmachen ?
  7. Adme
    Hi Anonymi

    Nu – die Ärzte mag ich auch, vielleicht weniger wegen Musik – sie haben witzige Texte, die Bösen Onkels sind mir ein Begriff, hab aber keinen Bezug zu – du fragtest mal nach Stimmungen und Musik – ich höre beim Rad fahren gerne alten Punk (GBH oder Discharge und so Sachen) – da kann man schön Gas geben, oder wenn es gemütlich gehen soll dann Reggae (am liebsten irgendein Raggamuffin oder spanischen Reggaeton), zum Entspannen abends höre ich viel elektronischen Ambient und zwischendurch immer wieder gerne Sachen wie U2 oder Coldplay…
  8. Lilith
    bonsoir,

    mein musikgeschmack ist auch sehr vielfältig und auch sehr stark von meiner stimmung und meiner laune abhängig....gerne gothic, metal, doom metal..gothic vorallem wenn ich weg gehe, oder um mich inspirieren zu lassen..muss dazu sagen, dass mich die gothic-kultur generell sehr interessiert und beeinflusst..metal gerne zum frustabbau, sowas wie disturbed, z.b...anathema reiht sich in das doom.metal genre ein, sehr schön zum nachdenken oder relaxen..milar mar, oder indische musik ist ebenfalls sehr schön zu hören...französische musik von carla bruni, oder jaques brel brauche ich auch von zeit zu zeit..wie gesagt musik ist und bleibt stimmungsabhängig...bin ein sehr musikbezogener mensch...musi ist die sprache der engel^^
    würde mich freuen,wenn noch jdm.diese begeisterung teilt..und, oder auch singt???
    licht und wärme...
    lilith
  9. neverdie
    Hallo erstmal, ich bin wieder da und nun kann es mal losgehen
    also, da ich DJ im Bereich Techno bin, höre ich diesen auch, allerdings mag ich auch Subway to Sally und andere Rock-Ikonen, genauso wie ich Reggae hör
    wer fragen hat, immer her damit
  10. neverdie

    Nebenbei bemerke ich mal, dass ich auch al DJ bei KDL auflege, momentan eher poradisch-> vielleicht wird ja mal etwas festes daraus ^^
    Würde mich auf jeden Fall über viele Zuhörer freuen.

    Mit Grüßen und guten Wünschen für euch

    neverdie
    (DJ X-ATTAXX)
Ergebnis 1 bis 10 von 11
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte