Er fürchtet nicht den Tod, hat aber Angst vorm Sterben,
sein Glauben gibt ihm seine Kraft. Nachts betet er zu
Gott, um behütet durch die Dunkelheit zu kommen.
Er glaubt an das Licht an seinen Vater,das All und
seine Stärke und seine Engel. Er weiss dass jeder Tag
sein letzter sein kann und er nicht alt wird. Denn er
ist krank!

Er hofft, dass wenn dieser letzte Tag auf Erden
gekommen ist, seine Seele den Weg zu ihm findet. Er war
nicht immer perfekt aber er bittet um Vergebung für
seine Sünden und Fehler!

Er wünscht sich zu ihm. Zu Gott, ihm bei zu stehen als
Engel für ihn zu kämpfen gegen das böse und um zu
schützen und um zu lieben bis in alle Ewigkeit.

Dieser Mensch hasst das Böse und trotzdem lässt es ihn
nicht los.
Es wartet jeden Tag auf seine Chance, doch Gott und
sein Glauben geben ihm Halt.

Er sehnt sich nach Freiheit, keine Fesseln im Geist und
Zwänge des Lebens, Regeln und Gesetze. Allumfassend
will er sein, Lichtdurchdrungen voller Liebe an seinen
Glauben.

Ein Engel im Auftrag Gottes, das ist sein Wunsch.
Ja, sein grösster Traum. Ein Engel zu sein!

Er musste schon vor Jahren wählen GUT oder BÖSE und er
hat sich entschieden, als das Böse immer wieder
versuchte ihn zu vereinnhamen. Niemals wird er sich ihm
unterwerfen, ihm höchstpersönlich, dem Meister der
Lügen und der Täuschung, der Versuchung und der Sünde!
Er erwähnt seinen Namen nicht, er nennt ihn nur das
Böse, er war schon oft da um ihn zu bekehren, ihn von
Gott fern zu halten und dennoch blieb er standhaft mit
aller Kraft.

Doch das Licht ist seine Kraft, Gott sein Glaube und
eines Tages geht sein grösster Wunsch vielleicht in
Erfüllung.