Schreibzimmer.de - Ihr Literaturnetz jetzt neu eröffnet!
Corporate Fashion und Mitarbeiterbekleidung für Ihr Unternehmen.
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

  1. #1
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    53

    Standard Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    Hi ihr lieben das is ne philosopische Frage die jeder von uns anders beantworten könnte. Ein kleines Experiment wo man die Glaubenssätze
    von uns einsehen kann und man anschliesend darüber diskutieren kann.

    Ich werd ein bisserl noch grübeln müssen um eine stimmige Antwort in meinen Herzen zu finden.

    Wenn euch die Frage zu heikel ist löscht den Beitrag.

    Ich werd mich dann als nächster den Channelmedien und alten Meistern in Himalaja zuwenden, und von deren Philosophischen Fragen ein bisserl mehr Bewustsein und Weisheit zu erhoffen.

    Alles Liebe

    Christian

  2. #2
    Registriert seit
    08.05.2005
    Beiträge
    303

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    Hallo Christian,

    ja wer sagt denn das er keine Stimme hat? Ich denke, das er ständig mit uns redet. Ich fühle und höre seine Stimme jedenfalls - allerdings in letzter Zeit weniger, was vermutlich daran liegt, dass ich weniger aufmerksam bin. Wir müssen also nur zuhören. Was er sagt? Ich denke da läuft sehr viel auf sehr vielen verschiedenen Ebenen. Nicht wie in einer globalen Ansprache "hallo Menschen, ich bins, der HERR, also folgendes...".
    Also so pauschal denke ich kann man auf diese Frage nicht antworten...

    Grüsse,
    Pilger
    - Et in Arcadia Ego -

  3. #3
    Registriert seit
    24.04.2008
    Beiträge
    53

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    So ich versuchs mal
    zuerst mal kurze erklährung von der Quatenmechanik was Gott ist.
    Also wenn ich den aufbau eines Atoms schildere würde ich sagen
    in meiner Hand einen Ball halte und in 3-4 km entfernung ist das Proton dazwischen ist nichts. Aber dieses Nichts ist in wirklichkeit reine pure Energie,
    reines Bewustsein. Das trifft aufs Vakum des Universums auch zu. Die Nasa experimentiert schon damit diese unentliche Energie anzuzapfen.

    Das Zweite was ist für wichtig halte,
    alles ist miteinander verbunden, das bedeutet wenn ich ein Glas wasser in der Hand halte und das Wort liebe sagen und das Wasser einfriere entstehen Liebeswasserkristalle. (Gedanken SCHAFFEN REALITÄT)

    Oder wenn 2 menschen an einander denken und man stuppst den einen an,
    kann man an der Hautreaktion des anderen den stupser ablesen.
    Und so gibts noch viele Sachen die die Quatenphysik beschreibt (siehe Film What a beep)

    Was würde Gott für mich sagen sagen


    Du und Ich, Wir sind eins,

    Wir haben uns entschlossen auf die Erde zu kommen
    um Erfahrung zu sammeln.

    Es ist alles erlaubt,
    bedenke aber das nur wenn in deinem Herzen Licht brennt,
    auch Licht in deinem Leben leuchtet.

    Ich gab dir das Geschenk des freien Willens,
    damit du alle Wege gehen kannst,
    um eines Tages zu mir zurückzukehren.

    Den wir sind der Anfang und das Ende,
    bis in alle Ewigkeit


    Lg Christian

  4. #4
    Registriert seit
    06.04.2004
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    754

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    Hallo Christian,

    für mich stimmt dein Titel nicht. "Wenn Gott eine Stimme hätte" Gott hat eine Stimme, Gott sagt bereits. Sonst wärst du und ich stumm.

    Alles Liebe

    Tobi
    Der Friede sei mit dir.
    Die Welle und das Meer sind eins

  5. #5
    Registriert seit
    12.07.2004
    Ort
    Wulkan
    Beiträge
    401

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    Hi kriegers, hi Christian.

    Die Quantenmechanik sollten wir außen vor lassen. Sie ist - aufgrund unseres
    Wissensstandens - einfach nicht greifbar. In Bleep erzählen Leute mit
    eingeblendeter Qualifikation sehr viel Text, und das auch überaus schnell. Ich
    kenne keinen, der das Erzählte wirklich fundiert nachvollziehen kann. Die
    verwendeten Modelle dienen zur Veranschaulichung, haben aber mir der
    Wirklichkeit nicht so schrecklich viel zu tun.

    Wissenschaft kann nur nach den Regeln der Wissenschaft funktionieren. Das ist
    gut so, denn wir profitieren alle sehr davon. Wenn wir versuchen, die
    Ergebnisse der Wissenschaft mit unserem Weltbild abzugleichen, setzen wir
    uns selber 500 Jahre in die Zeit zurück, als der Klerus versuchte, am
    geozentrischen Weltbild festzuhalten. Die Folgen für unsere Gesellschaft wären
    fatal.

    Lehnen wir uns doch entspannt zurück und warten auf die Ergebnisse! Die
    herausragendste Eigenschaft von Wissenschaftlern ist doch, daß sie nach einer
    gewissen Zeit ziemlich klar Aussagen in "wahr" und "nicht wahr" unterteilen.


    Siehe Kopernikus!

    Wenn wir uns auf jedes wissenschaftliche Phänomen als Beweis unseres
    Weltbildes stürzen, polarisiert das ungemein. Es gibt nämlich durchaus
    hochqualifizierte Fachleute, die an die Existenz eines Gottes glauben, welche
    Vorstellung auch immer sie von ihm haben. Aber ich kann diese Leute sehr gut
    verstehen, wenn sie sich nicht mit pendelbewährten und selbsternannten
    Quantenphysikern indentifizieren können.

    Vor einigen Jahren habe ich eine Frau kennenglernt, die einen wissenschaftlichen
    Nachweis der "Schwingungserhöhung der Erde" erbringen wollte. Sie hat mir
    stundenlang erzählt, mit welchen hochrangigen Wissenschaftlern sie ein
    Konsortium gebildet hat, um diesem Phänomen auf die Spur zu kommen. Aber
    die Frau hatte nicht die Spur einer Ahnung, worum es bei dem Thema
    Schwingungen überhaupt geht. Die wußte nichtmal, was eine
    Resonanzfrequenz ist, geschweige denn ein Bode-Diagramm. Aber sie konnte
    mir versichern, daß sie im Umkreis von Schwitzhütten eine ganz deutlich höhere
    Schwingung gemessen hat. Hä? Gehts noch?
    Von all diesen Schwingungstheorien habe ich noch nicht eine wirklich fundierte
    gelesen, die einem wissenschaftlichen Standard standhalten würde.

    Vielleicht habe ich jetzt ein wenig ausgeholt, aber mir war danach. Verzeih bitte!



    Zu der Frage, was Gott sagen würde, kann ich mich Sylphe und Tobi im
    wesentlichen anschließen, mit zwei Anmerkungen:

    - Es ist einfach!

    - Es ist individuell, d.h. was er mir (oder durch mich) sagt, braucht nicht
    zwingend für Dich zu gelten!

    Grüße

    Wulk
    Geändert von Steinwulk (02.12.2008 um 09:54 Uhr)
    Zahme Vögel singen von Freiheit - wilde Vögel fliegen

  6. #6
    Registriert seit
    06.05.2004
    Ort
    Däniken, CH
    Beiträge
    127

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    .

    Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?


    aber gott spricht doch unablässig zu uns.

    ich bin im wald und höre das rauschen des windes in den baumkronen.
    höre wie die wipfel der bäume sich im wind hin und her wiegen.
    die stimme gottes weht in mein herz und es birst schier vor glück über sein schönheit.

    ich sitze am bach und höre wie das wasser leise über steine plätschert.
    höre die fische aus dem wasser springen und wieder darin eintauchen.
    die stimme gottes fliesst in meine seele und füllt sie mit seiner harmonie.

    ich laufe über die sonnenüberflutete wiese und höre die insekten summen.
    höre die vögel ihre lieder singen und die grösse gottes preisen.
    die stimme gottes singt ihr lied in mein sein und grosse freude durchdringt mich.


    liebe grüsse
    roy
    .
    "es ist so gut das zu wissen, dass in uns drinnen einer ist, der alles weiss"

  7. #7
    Registriert seit
    06.04.2004
    Ort
    Wennigsen
    Beiträge
    754

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    Hallo Roy_Leo,

    sehr schön geschrieben - empfinde ich auch so - und nicht zu vergessen: auf dieser Wiese können auch wir singen und tanzen - uns gegenseitig die Hände reichen. Irgendwann allen Schmerz überwinden. Im Grunde, denke ich, geht es nur darum.

    Ich wünsche dir einen herrlichen Sonntag mit vielen Liedern im Herzen.

    Tobi
    Der Friede sei mit dir.
    Die Welle und das Meer sind eins

  8. #8
    WesleyCrusher Gast

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    " ... und der Herr nahm einen Klumpen Lehm und tat auch etwas von sich hinein ... "
    In soweit ist Gottes Stimme ja bereits in uns. Ob man dieses nun wörtlich auslegt oder den Sinn wissenschaftlich erklärt, ist dabei belanglos, da alle Ansätze hierbei zum richtigen und gleichem Ziel führen, der Wahrheit.
    Viele Grüße
    WesleyCrusher

  9. #9
    Nadine Gast

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    Ich bin Gottes Stimme, Du bist Gottes Stimme, jedes Lebewesen auf diesem Planeten ist Gottes Stimme ... Damit trage ich mit allem was ich sage oder denke die Göttlichkeit in die Welt und alles was auf mich zukommt ist ebenfalls göttlich und somit ein Teil von mir ...

  10. #10
    roitelette Gast

    Standard AW: Wenn Gott eine Stimme hätte was würde er uns sagen?

    ja, also, wenn alle dinge schwingungen aussenden - nichts anderes ist "stimme", dann frag ich mich nur - habe ich die richtigen sinnesorgane zum "empfangen"??

    ja, ich kann gottes stimme "hören" - erfahren, ertasten, erspüren, fühlen - ich lasse mich auf ihn ein und er verleiht mir die "ohren" dazu..

    mein ganzes sein ist nichts ohne ihn, er in mir und ich in ihm. und auch mich erfüllt eine tiefe liebe und freude darüber. nichts kann mich von seiner gegenwart trennen..

    natürlich gibt es auch andere dinge, mächte und geister, deren stimmen wir tagtäglich wahrnehmen, aber anhand der unterschiedlichen auswirkungen kann ich für mich entscheiden, wem ich lieber folgen mag.. oder gehe entsprechende umwege - wie es denn so sein muss .. hin zum licht!

    ganz liebe grüße an alle
    britta

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Ähnliche Themen

  1. kurz hallo sagen
    Von mondschnuppe im Forum Mitglieder
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 11:24
  2. Die Stimme
    Von casper im Forum Ort der Krieger des Lichts
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 28.07.2009, 13:30
  3. Glaube an Gott ?!
    Von Neuer Jünger im Forum Ort der Krieger des Lichts
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 30.09.2005, 22:47
  4. Hatte Mich Selbst Verloren!!!!! Teil 2
    Von amasyali im Forum Ort der Krieger des Lichts
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.04.2005, 13:48
  5. Hatte Mich Selbst Verloren!!!!!
    Von amasyali im Forum Ort der Krieger des Lichts
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.04.2005, 09:30

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •